Fachkurse.gif
new

Fokusregion Nordarabien Schwerpunkt Irak

Die Region Nordarabien ist eine Brennpunktregion, aus der viele Menschen fliehen. Am Kurstag der jeweiligen Region erwerben die Teilnehmenden Kenntnisse über die Geschichte, Geopolitik, Wirtschaft und Migration und setzen sich mit der besonderen Situation eines Herkunftslandes und dessen Migrationsgruppen auseinander.

Kursinhalte

Einführung in die Fokusregion
Einführung in die Geschichte und Politik der Region
Migrationsbewegungen und Hintergründe
Aktuelle Situation und Einfluss der Weltmächte im historischen, kulturellen und
wirtschaftlichen Kontext

Schwerpunkt Herkunftsland
Einführung in die Geschichte und Politik des Landes
Bevölkerung, Kultur, Traditionen
Aktuelle Lage, Unruhen und Fluchtgründe

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • erfahren Hintergründe über das Land und die Regionen,
  • können regionsspezifische Hintergründe und Fluchtgründe der Flüchtlinge nachvollziehen,
  • können die Situation dieser Migrationsgruppen in der Schweiz in den gesamtschweizerischen
    Kontext einordnen,
  • erwerben Kenntnisse zum kulturellen Muster und können im Betreuungsalltag kultursensibel reagieren.

Zielgruppe

Beschäftigte im Asyl-, Migrations- und Integrationsbereich, die spezifische Informationen zur diesen
Fokusregionen (Nordarabien) und diesem Herkunftsland (Irak) erhalten möchten.

Datum/Zeit

29.09.2020

Der Kurs findet von 09:00 – 17:00 Uhr in Zürich statt.

Ort

Röschibachstrasse 22
8037 Zürich

2. OG, Kursraum

Zur Kartenansicht >>

Kosten

CHF 490.–

Anzahl Teilnehmer

18

ReferentInnen

Christian Wyler, Universität Bern