banner_kl_8.jpg, ORS Italia, ORS, Traiskirchen, Refugiatibanner_kl_15.jpg, ORS Italia, ORS, Traiskirchen, Refugiati

Integration

Die Integration von Flüchtlingen ist eine gesellschaftliche Aufgabe, die alle angeht. Wir sind der Meinung, dass die beste Integration von Menschen in einem arbeitsfähigen Alter über die Vermittlung in ein festes Arbeitsverhältnis funktioniert. Wer ein eigenes Einkommen erzielt, wird unabhängiger von staatlicher Sozialhilfe-Unterstützung. Zudem wird das Selbstwertgefühl gestärkt.

Ziel des Arbeitsintegrationsprogramms ist die Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt. Das Angebot richtet sich an Flüchtlinge, vorläufig Aufgenommene, Sozialhilfeempfänger und Langzeitarbeitslose sowie an Jugendliche und IV-Bezüger. Eine enge Kooperation mit der Wirtschaft ist unabdingbar. Wir kennen die Bedürfnisse auf dem Arbeitsmarkt und eichten unser beruflichen Qualifizierungsmassnahmen auf die Anforderungen im Markt aus.  

Die enge Zusammenarbeit mit zuweisenden Behörden ist Garant für einen verantwortungsbewussten Einsatz der für Integrationsmassnahmen zur Verfügung stehenden Mittel.

 
 

Unser Integrations- und Betreuungsangebot

 

ORS bietet im Bereich Integration behördlich nachgefragte und insbesondere für Gemeinden individuell definierte Angebote für Geflüchtete und Sozialhilfebeziehende an: