schmal-14.jpgschmal-04.jpg

Unsere Referenten

Siham Afra

Selbständige Trainerin und Beraterin für Methodik/Didaktik (www.sihamafra.ch), dipl. Erwachsenenbildnerin HF. Seit 2002 an verschiedenen Institutionen in der Ausbildung von Ausbildenden tätig. Langjährige Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit (Papua Neuguinea und Schweiz mit interteam.ch). Verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Wohnhaft in Almens, Graubünden.


Adrian Arbogast, ORS

Operativer Leiter Bundesmandate, zuständig für die Betreuung in den Zentren des Bundes, verantwortlich für die Grenzsanitarischen Massnahmen, langjährige Berufserfahrung im Asyl- und Migrationsbereich in unterschiedlichen Funktionen, Studium der Sozialen Arbeit, Migrationsfachperson.


PD. Dr. phil. lic. theol. Samuel M. Behloul, Zürcher Institut für interreligiösen Dialog

Fachleiter am Zürcher Institut für interreligiösen Dialog und Titularprofessor am Religionswissenschaftlichen Seminar der Uni Luzern, langjährige Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität Luzern zum Thema Religion und Migration mit besonderem Fokus auf Muslime in der Schweiz.


Yohannes Berhane

Berater bei Multimondo: Ansprechstelle Integration Biel-Seeland-Bern-Jura, Berater/Koordinator bei der Informationsstelle für Ausländerinnen- und Ausländerfragen Bern, Integrationsbegleiter beim SRK Stadt Thun, Mitinitiator, Moderator & Kursleiter diverser Projekte, u.a. «Vater sein in der Schweiz».


Nathalie Brady

Seit 2009 Schulsozialarbeiterin und seit 2004 Dozentin für verschiedene Institutionen (Kommunikation, Konfliktbearbeitung, Intervision, Transkulturelle Pflege). Mediatorin (Dipl. IKF, Luzern) mit dem Schwerpunkt Interkulturelle Konfliktbearbeitung, Pflegefachfrau HF.


Wilhelm Brunner, ORS

Operativer Leiter der ORS in Österreich, langjährige Tätigkeit im Asylbereich; Leiter Weiterbildung im postgradualen Bereich an der WU Wien; BWL-Studium an der WU Wien, Mag.


René Burkhalter, ORS

Operativer Leiter Kantonsmandate ZH, AG und Deutschland der ORS, langjährige Leitungserfahrung in diversen Kantonen, Eröffnung von über 40 Zentren; eidg. dipl. Hotelier/ Restaurateur HF.


Tamasha Bühler

Seit 2007 als Beraterin, Ausbilderin mit eidgenössischem Fachausweis und als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Integrationsbereich tätig, langjährige Erfahrungen als Dolmetscherin bei Asylbefragungen und als interkulturelle Übersetzerin im Sozialbereich, seit 2015 als Projektleiterin bei komin, MA UZH in Politikwissenschaft; CAS transkulturelle Kommunikation.


Silvia Eder, ORS

Stellvertretende operative Leitung Kantonsmandat ZH der ORS, langjährige Berufserfahrung im Asyl- und NGO Bereich im In- und Ausland, Pädagogikstudium an der Universität Wien und Universidad de Chile, Santiago de Chile, Mag.a. Phil.


Faranack Daljipi, Klubschule Migros

Seit 2012 Kursleitung für Persisch an der Klubschule Zürich, mehr als 10-jährige Tätigkeit als selbständige Sprachlehrerin und Übersetzerin für Erwachsene und Kinder (Deutsch, Englisch, Persisch), geboren im Iran und Studium an der Boston Universität, USA.


Simone Eggler, TERRE DES FEMMES Schweiz

Projektleiterin TERRE DES FEMMES Schweiz mit Spezialisierung auf geschlechtsspezifische Gewalt/Zwangsverheiratung und -ehe, studierte Geschichte und Öffentliches Recht an den Universitäten Freiburg und Bern.


Kurt Felder, ORS

Head of Finance, mehrjährige Erfahrung in internationalen Firmengruppen, eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling.


Andreas Fischer, Basel-Stadt

Langjährige Erfahrung als Sozialpädagoge in der Betreuung von erwachsenen Asylsuchenden sowie unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden, Leiter des WUMA 2 (Basel-Stadt), Erfahrungen im Aufbau neuer Beratungs- und Wohnheimstrukturen für asylsuchende Menschen.


Priska Flury, Creavida

Inhaberin der Firma Creavida (Weiterbildung und Training im Spielbereich), Sozialpädagogin HFS, Lerncoach NLPAD, Verhaltens- und Teamtrainerin FHNW, Führungsfachfrau KFS, Ausbildnerin mit eidgenössischem Fachausweis.


Martin Furrer, ORS

Seit 2010 in mehreren Funktionen bei der ORS in der Betreuung tätig: Betriebsleiter Bildgasse Dornbirn, Stv. Zentrumsleiter Römerweg Embrach sowie diverse Einsätze in Deutschland, Österreich und der Schweiz, lic. phil. I Politikwissenschaft (Universität Zürich).


Simona Gambini, ORS

Leiterin Unternehmenskommunikation der ORS, langjährige Führungserfahrung in Marketing und Kommunikation für nationale und internationale Firmen, Studium der Wirtschaftswissenschaften, Arbeits- und Betriebspsychologie an der Universität Zürich und Executive MSc in Communication an der Universität Lugano.


Dr. med. Verena Gantner

Hausärztin seit 1985, Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin, Fähigkeitsausweis Psychosomatische Medizin, Fortbildung in Psychotraumatologie. MAS in Applied Ethics, medizinische Betreuung von Asylsuchenden, Ausbildung von med. Praxisassistentinnen und Studenten, Auslandseinsätze in Tajikistan.


Renata Gäumann, Kanton Basel-Stadt

Seit 2002 als Asylkoordinatorin im Kanton Basel-Stadt tätig, Einsitz in verschiedenen nationalen Gremien als Fachexpertin, studierte in Bern, Berlin und Fribourg Psycholgie und Medienwissenschaften sowie in Basel Interdisziplinäre Konfliktanalyse und -bewältigung, Ausbildung in Mediation und Konflikmanagement.


Claude Gumy, ORS

Operativer Leiter Kantonsmandate Fribourg der ORS, Lic. rer. pol. (Universität Lausanne), Master in Humanitarian Action (Universität Genf).


Juliane Hänggi, SEM

Fachspezialistin Asyl, Empfangs- und Verfahrenszentrum (EVZ) Basel, Durchführung von Befragungen sowie Redaktion von Asylentscheiden, Studium der Philosophie und Germanistik sowie MA Interkulturelle Kommunikation & Management.


Sakib Halilovic

Imam des islamisch-bosnischen Zentrums in Schlieren, Zürich, Studium der Theologie an der Fakultät für islamische Wissenschaften in Sarajewo und an der ZHA Winterthur, interreligiöses Engagement an vielen Orten, Mitglied des Beirats für eine Islamausbildung in der Schweiz (Zentrum für Islam und Gesellschaft an der Universität Fribourg).


Rolf Henke, Schweizer Brandschutz GmbH Inhaber der Firma Schweizer

Brandschutz GmbH (Handelspartner und Generalimporteur der Feucom-Brandschutz GmbH Gruppe, spezialisiert auf Brandbekämpfung und Brandprävention), Durchführung von Schulungen und Kursen im Brandschutzbereich.


Andreas Heuser, Universität Basel

Lehrt seit 2012 «Aussereuropäisches Christentum» (mit Schwerpunkt Afrika) an der Theologischen Fakultät der Universität Basel, Forschungsaufenthalte in Zimbabwe, Südafrika, Tansania und Ghana, Forschungsschwerpunkte sind afrikanische unabhängige Kirchen, die globale Pfingstbewegung sowie Migrationskirchen; Theologe und Politologe.


Dinah Hess, Zentrum für Migrationskirchen

Leiterin Zentrum für Migrationskirchen der reformierten Kirche Zürich, vorher Pfarramtstätigkeit in Bern-Bethlehem, PhD-Studium an der Universität Basel zu Migrationskirchen in der Schweiz, Studium der Theologie in Bern, Heidelberg und Bangalore.


Beatrice Höhn, Krisenintervention Schweiz

Notfallpsychologin NNPN, Stiftung Krisenintervention Schweiz, lic. phil., Psychologin FSP.


Constatin Hruschka, SFH

Leiter des Ressourcenzentrums Protection der Schweizerischen Flüchtlingshilfe (SFH), Lehrbeauftragter zu den Themen Migrations- und Asylrecht an den Universitäten Fribourg und Bielefeld (Deutschland), Autor und Mitautor vieler Fachpublikationen, vorgängig beim UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR und als Rechtsanwalt tätig, Jurist und Historiker.


Julia Imboden, Übersetzerin

Ursprünglich in der Finanzbranche tätig (BWL- Abschluss der Universität Genf), jetzt Familienfrau, Französisch als Muttersprache, seit 16 Jahren in der Deutschschweiz, diverse Erfahrungen als Übersetzerin.


Martina Kamm, Face Migration

Soziologin und Germanistin, seit 2009 freischaffend in der Erforschung und Vermittlung von Migrationsthemen, von 2001 bis 2009 am SFM der Universität Neuenburg, Schwerpunkte: Gesundheit und Migration, Literatur und Migration sowie Asyl und irreguläre Migration; Gründerin und Leiterin der Plattform Face Migration.


Katarina Lughofer, IOM

Koordinatorin für Migrationsmanagement, 2015 - 2016 in IOM-Missionen im Westbalkan bei der Bewältigung der Migrationssituation im Einsatz,(Menschen-)Rechtsstudium in Wien, Venedig und Kopenhagen.


Kai-Michael Melbeck, Klubschule Migros

Seit 2008 Lehrperson für Informatik an der Klubschule Migros Zürich, geboren in Deutschland und seit 2008 wohnhaft in der Schweiz; diplomierter Volkswirt, SVEB 1, langjährige Kurserfahrung, aktuell Ausbildung zum eidg. Fachausweis Ausbilder.


Jürg Mätzener

Beratung in Jugend- und Familienfragen, langjährige Erfahrung als Schulsozialarbeiter und Leiter der Regionalen Schulsozialarbeit in den Bezirken Andelfingen und Winterthur, Spezialist für Mobbinginterventionen in Schulklassen, Sozialpädagoge HF, Ausbildung in systemischer Therapie und Beratung.


Bekim Morina, ORS

Recruiting Spezialist Schweiz, langjährige Erfahrung in der Automobilbranche, Kundenberatung sowie Fach- und Führungsverantwortung, Verantwortung und Umsetzung von Rekrutierungsprojekten in Österreich und Deutschland, dipl. Wirtschaftsfachmann.


Emanuel Müller, Mütos Aggressionsmanagement, Psychiatrie Baselland

Langjährige Erfahrung in der Akutpsychiatrie mit eskalativen und gewalttätigen Situationen, praktisches Training und Unterrichten von Ju-Jitsu, Karate und Aikido seit 22 Jahren, Aggressionsmanagement HöFa I seit 2004, Stv. Abteilungsleiter seit 2014.


Christian Murbach, ORS

Leiter ERP/QMS/Datenschutz der ORS, mehrjährige Erfahrung im Asylbereich (Sozialbetreuung, Deutschunterricht), Studium der Philosophie und Geschichte.

Kontakt

ORS Service AG
Röschibachstrasse 22
CH - 8037 Zürich
Tel. 044 / 386 67 67
weiterbildung [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* ors.ch