Starterkurse.gif

Arbeiten bei der ORS (Modul 1)

Nur für Mitarbeitende

In diesem Starterkurs lernen alle neuen Mitarbeitende wichtige Zahlen und Fakten sowie die Organisationsstruktur kennen und besuchen mehrere Einrichtungen im Bereich Betreuung und Integration.

Kursinhalte

Onlineschulung vor Kursbeginn:

  • Arbeiten bei der ORS, Geschichte und Geschäftsgrundlagen der ORS
  • Asylverfahren, Ablauf des Asylverfahrens in der Schweiz, Flüchtlingsbegriff, Rechtsgrundlagen

Kurstag: Besuch diverser Einrichtungen

Praktischer Bezug vor Ort: Besuch eines Empfangs- und Verfahrenszentrums und eines Integrationsprojektes, Referat zum Thema Asylverfahren und ORS

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • lernen die Unternehmung ORS kennen,

  • erhalten einen Einblick in das Asylverfahren, können es beschreiben und ihre Arbeit in diesen Kontext einordnen,

  • durchlaufen die verschiedenen Stationen eines Asylsuchenden vor Ort und stellen somit einen praktischen Bezug zu ihrem Arbeitsumfeld her,

  • lernen Instrumente für den Berufsalltag kennen (Moodle, QM, Website).

Zielgruppe

Neue Mitarbeitende in den ORS-Gruppen im Bereich Betreuung, Integration, Führung und Administration

 

Datum/Zeit

Durchführung 1: 13.03.2018
Durchführung 2: 12.06.2018
Durchführung 3: 11.09.2018
Durchführung 4: 13.11.2018

Die Kurse finden jeweils von 08.45 – 17.00 Uhr statt.

Anmeldeschluss: drei Wochen vor Kursbeginn.

Ort

Der Kurstag beginnt im Bundesasylzentrum Feldreben in Muttenz (BL) und endet in Pratteln.

Anzahl Teilnehmer

24

ReferentInnen

Muhamet Ilazi (Fachspezialist Training, ORS)
diverse Leiterinnen und Leiter sowie Fachspezialisten