banner_kl_1.jpgbanner_kl_6.jpgbanner_kl_12.jpg

Meilensteine

Anfänge in der Schweiz


Die ORS wurde 1992 in der Schweiz gegründet. Während der Kosovokrise betreuten wir erstmals asylsuchende Personen in Erstaufnahmeeinrichtungen. Kantonale Aufträge folgten: In Baselland, Zürich, Bern, Solothurn, Fribourg und schliesslich im Aargau. Parallel entstand ein Betreuungsnetzwerk mit über 100 Gemeinden. Dort begleiten wir geflüchtete Menschen auf dem Weg in die Selbstständigkeit und unterstützen mit Sozialberatung und Integrationsmassnahmen.


Sprung über die Grenze


2012 übernahm die ORS in Österreich die Betreuung in den Erstaufnahmeeinrichtungen. Für diesen Auftrag des Bundesministeriums für Inneres gründeten wir die ORS Service GmbH. 2014 kamen Mandate auf der Ebene Bundesland hinzu, u.a. Steiermark und Vorarlberg. Mit dem 2015 gegründeten „Betreuten Wohnen“ runden wir unsere Dienstleistung durch eine individuelle Sozialberatung ab. 2014 betreuten wir mit der ORS Deutschland GmbH erstmals in Süddeutschland und führen heute acht Einrichtungen in Baden-Württemberg.


Gründung der Firmengruppe


2012 gründeten wir eine Holding-Gesellschaft. Daraus entstand die ORS Management AG, welche die einzelnen Ländergesellschaften betreut. 2014 ergänzte die ABS Betreuungsservice AG die Gruppe und verstärkte uns mit ihren Kompetenzen in den Bereichen Sozialarbeit und Integration.


Entwicklung und Professionalisierung


Seit unserer Gründung entwickeln wir uns stetig weiter. Heute gehören auch gesundheitliche Erstabklärungen und ärztliche sowie psychologische
Betreuung zu unserem Betreuungsportfolio. Wir bilden Flüchtlinge in Trainingsrestaurants aus und vermitteln sie erfolgreich an Gastronomiebetriebe. Wir betreuen unbegleitete Minderjährige mittels passgenauen Konzepten, bieten Rückkehrberatung an und unterstützen Flüchtlinge in Resettlementprojekten bei ihren ersten Schritten in der Schweiz. Es ist es uns gelungen, als Pionierin neue Qualitätsstandards
in der Branche zu setzen. Als erste Betreuungsorganisation in der Schweiz wurden wir 2005 nach den Normen ISO 9001:2008 und BSV-IV 2000 zertifiziert und seither erfolgreich rezertifiziert und arbeiten heute mit der Norm ISO 9001:2015. Unsere Arbeit mit bewährten, einheitlichen und effizienten Prozessen garantiert Qualität in der Betreuung. Seit 2008 bieten wir Weiterbildungskurse im Asyl- und Migrationsbereich an. Diese sind mit dem Bildungslabel eduQua zertifiziert und auch bei externen Teilnehmenden beliebt. Wir arbeiten mit einem gezielten Weiterbildungskonzept für unsere Mitarbeitenden, einer umfassenden Führungskräfteausbildung und E-Learnings.

Kontakt

ORS Service AG
Röschibachstrasse 22
CH - 8037 Zürich
Tel. 044 / 386 67 67
info [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* ors.ch