standard

Alle News

Möchten Sie weitere Neuigkeiten über die ORS erhalten? Abonnieren Sie einen RSS-Feed.

Flash-Mob-Dance und Muffinverkauf für "Jeder Rappen zählt"

Vom 18. bis 23. Dezember 2016 wird zum achten Mal die Spendenaktion "Jeder Rappen zählt" vom SRF 3, SRF zwei und der Glückskette durchgeführt. Die Aktion sammelt dieses Jahr für Kinder allein auf der Flucht und findet auf dem Europaplatz in Luzern statt. Auch das UMA-Zentrum in Selzach (SO) sammelte für die Aktion mit. Mehr >>

„2016 war ein ähnlich intensives Jahr unter anderen Vorzeichen“

Im Vergleich zum recht turbulenten Jahr 2015 mit stark erhöhten Gesuchszahlen verläuft die Entwicklung im Asylbereich dieses Jahr in die entgegengesetzte Richtung: Bis Ende November stellten rund 25 441 Personen ein Asylgesuch in der Schweiz (Vorjahr: 34 653). Das bedeutet einen Rückgang von rund 36 %. Bund, Kantone und Gemeinden haben sich im April auf einen Notfallplan geeinigt. Auch die ORS wurde bei einzelnen Mandaten direkt in die Planung einbezogen und hat sich gut auf verschiedene Szenarien vorbereitet. Jedoch kam der Plan nicht zum Einsatz, da die Zahl der neuankommenden Flüchtlinge seit Mai, im Vergleich zu den jeweiligen Monaten des Vorjahres, kontinuierlich zurückgehen. Dies ist sowohl auf die seit März geschlossene Balkanroute wie auf das EU-Abkommen mit der Türkei zurückzuführen. Mehr >>

Weihnachten im Durchgangszentrum Kurhaus Balmberg

Letzte Woche wurde mit den Familien Weihnachtsguetzli gebacken, welche die Kinder anschliessend mit viel Sorgfalt und Vergnügen verzieren durften. An diversen Nachmittagen bastelten sie ausserdem noch Schmuck für den Weihnachtsbaum. Mehr >>

2 Jahre KU Aeschiried - Zvieri für Helferinnen und Helfer

Am letzten Freitag, 09.12.2016, organisierten die Bewohnerinnen und Bewohner der Kollektivunterkunft Aeschiried einen Zvieri für die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die in den letzten beiden Jahre die Asylsuchenden unterstützt haben. Mehr >>

„Guetzli“ backen in der NUK Adliswil

Freiwillige Schüler und Schülerinnen der Zurich International School besuchen regelmässig einmal im Monat die Kinder der Notunterkunft Adliswil, um mit ihnen zu basteln und zu malen. Für die Kinder ist das immer eine schöne und abwechslungsreiche Zeit. Mehr >>

Martinsmärit in Düdingen

Am Samstag, den 12.11.2016 fand der alljährliche Martinsmärit in Düdingen statt. Auch die Asylsuchenden aus dem Durchgangszentrum Düdingen waren wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Mehr >>

Selbstgemachtes auf dem Embracher Weihnachtsmarkt

Am 26.11.2016 verkauften die Asylsuchenden aus dem Durchgangszentrum Sonnenbühl auf dem Embracher Weihnachtsmarkt selbstgebackene Kuchen, Torten und Guetzli aus Syrien, Afghanistan und dem Iran. Mehr >>

Spaghettiplausch im Sonnenbühl

Im Durchgangszentrum Sonnenbühl in Oberembrach organisierte das Betreuungsteam der ORS gemeinsam mit den Asylsuchenden einen Spaghettiplausch. Mehr >>

Foyers des Remparts: Töpfern als Auszeit vom Alltag

Junge Männer im Foyer des Remparts in Fribourg hatten die Möglichkeit, über 15 Wochen hinweg Tonarbeiten zu gestalten. Mehr >>

Vielsprachige Betreuungsteams: Kommunikation als Schlüssel für eine gelingende Betreuung

„Kennst du viele Sprachen, hast du viele Schlüssel für ein Schloss“, wusste schon der französische Philosoph und Schriftsteller Voltaire im 18. Jahrhundert. Im Falle der Betreuung von Asylsuchenden entspricht dieses Schloss der Sprachbarriere zwischen Betreuungsteam und Asylsuchenden. Umso mehr Sprachen von den Mitarbeitenden gesprochen werden, desto besser gelingt die Verständigung im Betreuungsalltag. Mehr >>
Zeige Ergebnisse 61 - 70 (301)
 <  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12  > 
ORS Service AG News