standard

Die ORS beim Asylsymposium in Bern

31. Januar 2018

Die ORS besuchte am 30./31.01.2018 mit einer Delegation das Asylsymposium in Bern. Dieses wurde von der UNHCR und der Schweizer Flüchtlingshilfe organisiert und behandelte das Thema «Solidarität im Flüchtlingsschutz – Von der globalen Verantwortung zum konkreten Auftrag».

Neben aufschlussreichen Referaten, u.a. von Bundesrätin Simonetta Sommaruga zum Thema «Asylpolitik und Solidarität» und dem Staatssekretär Mario Gattiker zum Thema «Schutzstatus und Solidarität», fanden diverses Workshops zu verschiedenen Fachthemen statt.  Einer der Workshops behandelte das Thema Resettlement und wurde von der ORS-Mitarbeiterin Anna Sollberger, die für den Kanton Solothurn als Resettlement-Coach tätig ist, mitgeführt. Anna schilderte die Herausforderungen und Besonderheiten im täglichen Coaching-Alltag und welche Instrumente besonders nützlich und hilfreich für Resettlement-Flüchtlinge sind.

Weitere Informationen zum Asylsymposium: www.asylsymposium.ch



ORS Service AG News