standard

Heilpädagogisches Reiten für Kinder

14. November 2017

Eine erfahrene Reittherapeutin hat am letzten Mittwoch, 08. November 2017, die Kinder des Durchgangszentrums Sonnenbühl (ZH) eingeladen, die Welt der Pferde und des Reitens kennenzulernen.

So haben sich die Betreuung des Zentrums mit einer Gruppe Kindern und Jugendlichen auf den Weg zum Reitstall in Otelfingen gemacht.

Die Kinder durften, unter Anleitung von Pferdeexpertin Antonia Gaertner und ihrer Assistentin, die Pferde putzen und satteln. Dann ging es mit Reithelmen ausgerüstet und geführt von den Fachfrauen los, auf einen Ausritt durch Wald und Wiesen. Für alle Kinder war es die erste Erfahrung mit Pferden. Mutig hat sich aber jedes getraut und durfte abwechselnd auf einem der beiden Pferde reiten.

Nach dem Ausritt wurden die Tiere abgesattelt und in ihren Stall geführt. Sie bekamen ihr wohlverdientes Futter und die Kinder verabschiedeten sich. Es war für sie eine tolle Abwechslung vom Zentrumsalltag.

Ein grosser Dank geht an Heilpädagogin Antonia Gaertner und ihre Assistentin Denise für den tollen Tag.

Wer sich über heilpädagogisches Reiten informieren möchte, kann dies unter pt-ag.ch tun.



ORS Service AG News