standard

Besuch im Verkehrshaus der Schweiz

16. März 2017

Für die jugendlichen Asylsuchenden, die in Selzach (SO) untergebracht sind, wurde am Sonntag, 05. März 2017, ein ganz besonderer Ausflug organisiert. Gemeinsam mit der Betreuung reisten rund 15 Jugendliche nach Luzern und besuchten das Verkehrshaus der Schweiz.

Besonders beeindruckt war die Gruppe von der „Swissarena“: Eine begehbare Luftbildaufnahme der Schweiz im Massstab 1:20 000. Auf einer Fläche von 200 m2 konnten sie jeden Berg, jeden Fluss oder Bach und jeden Strassenzug wiederfinden. Auch das Pedalofahren und der Flugsimulator gefielen ihnen sehr gut – eigentlich alle Ausstellungsobjekte, bei welchen aktiv etwas erlebt werden konnte.

Möglich gemacht hat diesen Ausflug die Spende der Mitarbeitenden der Firma Galderma Spirig Pharma AG in Egerkingen. Wir danken ihnen an dieser Stelle für ihren Einsatz und das Ermöglichen des Ausflugs!



ORS Service AG News