standard

„Guetzli“ backen in der NUK Adliswil

14. Dezember 2016

Freiwillige Schüler und Schülerinnen der Zurich International School besuchen regelmässig einmal im Monat die Kinder der Notunterkunft Adliswil, um mit ihnen zu basteln und zu malen. Für die Kinder ist das immer eine schöne und abwechslungsreiche Zeit.

Die Besuche stehen jeweils unter einem bestimmten Thema und werden sorgfältig den Jahreszeiten entsprechend ausgewählt. Die Nachmittage werden unter der Leitung von Ann Fritzen, Zurich International School, gut koordiniert und organisiert.

Am letzten Donnerstag, dem 8. Dezember 2016, war das Motto „Guetzle“. Dazu gehörte das formen, dekorieren und backen. Während die „Guetzli“ im Ofen waren wurde fleissig gemalt. Anschliessend wurden die Leckereien gemeinsam genossen.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die Zurich International School.

formen.jpg



ORS Service AG News