standard

Goldwaschen am Schwarzwasser

04. Juni 2015

Goldwaschen in der Schweiz? Genau das stand für die Asylsuchenden des Durchgangszentrums Düdingen am 28. Mai auf dem Programm. Gemeinsam mit dem ORS-Betreuungsteam fuhren die Asylsuchenden ans Schwarzwasser im Kanton Bern. Das Schwarzwasser ist ein Nebenarm der Sense. Der Fluss führt eine feine Goldseife, die durch den weichen Schiefer schön feinkörnig ist.

Gemeinsam wurde Gold gewaschen, grilliert und gebädelet. Die staubkorngrossen Goldnuggets wurden gerecht untereinander aufgeteilt. So konnte jeder eine kleine Erinnerung mitnehmen und zurück im Zentrum stolz präsentieren. Reich ist bestimmt keiner geworden, aber alle hatten einen schönen Nachmittag.

 

 



ORS Service AG News