standard

Eislaufen in Wetzikon

01. März 2015

Am 20. Februar waren 10 Asylsuchende aus dem Durchgangszentrum Oberhalden (Hinteregg) zusammen Eislaufen. Begleitet wurden sie dabei von zwei Betreuern der ORS. Gemeinsam ging es mit dem ORS-Bus zur schnell erreichbaren Kunsteisbahn Wetzikon.

Die Asylsuchenden hatten noch nie auf Eis gestanden und einige von ihnen haben sogar zum ersten Mal Eis gesehen. Dennoch – oder vielleicht gerade deshalb – verlief der Ausflug ausgesprochen erfolgreich: Alle haben sich von Anfang an aufs Eis getraut und hatten schon bald viel Spass – entsprechend war die Stimmung gut und der Nachmittag eine willkommene Abwechslung vom Zentrumsalltag.

 

 


 



ORS Service AG News