standard

Ausflug in den Zoo Zürich

12. Februar 2015

10 Asylsuchende aus dem Durchgangszentrum Kollbrunn machten sich an einem Montag Ende Januar auf den Weg in den Zoo Zürich. Begleitet wurde die warm gekleidete und erwartungsvolle Gruppe von zwei Betreuern der ORS.

Im Zoo angekommen zeigten die Asylsuchenden reges Interesse an den Reptilien, Raubtieren und Pinguinen. Höhepunkt war  für die meisten jedoch das Elefantenhaus, das rechtzeitig zur Fütterung besucht wurde,  sowie die Masoala-Regenwaldhalle, wo sich alle wieder aufwärmen konnten.

Der Zoobesuch war auch möglich aufgrund des vergünstigten Eintritts für Asylsuchende an Montagen. Die vielen Fotos, die geknipst wurden, werden die Asylsuchenden noch lange daran erinnern.

 



ORS Service AG News