standard

Zu Besuch beim Zirkus Knie

06. Juni 2013

Rund 20 Asylsuchende des Durchgangszentrums Embrach, darunter vor allem Kinder, besuchten Ende Mai die Nachmittagsvorstellung des Schweizer National-Circus Knie auf der Zürcher Landiwiese.

Zu bestaunen gab es exotische Tiere wie dressierte Elefanten oder  Lamas, aber auch Akrobaten wie die Schlangenfrau oder die Trapezartisten. Und nicht zu vergessen natürlich  Clown „Spidi“, der vor allem die Kinder zum Lachen brachte.

Doch nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen freuten sich über den unterhaltsamen und abwechslungsreichen Nachmittag und genossen den Ausflug sehr.

 

  



ORS Service AG News