standard

Gemeinsamer Grillnachmittag

06. August 2013

Einen Ausflug der selteneren Art organisierten ORS-Mitarbeiter des Zentrums du Bourg am 17. Juli: Asylsuchende aus den drei Zentren Foyer du Bourg (Fribourg), Foyer des Remparts (Fribourg) und Foyer des Passeroux (Broc) verbrachten einen gemeinsamen Grillnachmittag am Fluss.

Auch wenn das Wetter morgens zunächst nicht danach aussah, konnte der gemeinsame Ausflug, der bereits zweimal verschoben worden war, am 17. Juli endlich wie geplant stattfinden. In Kleinbussen ging die Fahrt aus den einzelnen Zentren zur Grillstelle vorbei am Zisterzienserkloster Hauterive durch die wunderschöne Landschaft am Fluss Sarine/Sense entlang.

Am Ausflugsziel verbrachten die Asylsuchenden, unter ihnen viele Frauen und Kinder, einen Nachmittag am Flussufer. Sie konnten sich untereinander austauschen, während Würstchen und Poulet gegrillt wurden. Die Kinder badeten im flachen Flusswasser und tobten im umliegenden Wald.

Nicht nur sie, auch ihre Eltern und die anderen Erwachsenen hatten grosse Freude daran, einige unbeschwerte Stunden fernab der Zentren zu verbringen. So herrschte eine fröhliche und ausgelassene Stimmung am Wasser und im Wald.

 



ORS Service AG News