schmal-09.jpg

Projekte auf Kantonsebene

Eine sinnvolle Tagesstrukturierung und Beschäftigung sind für Asylsuchende sehr wichtig. Mit gemeinnütziger Arbeit schaffen wir für die Bevölkerung und die Asylsuchenden einen Mehrwert.

Ziele

  • Reinigen öffentlicher Plätze und Freizeitanlagen
  • Gewährleisten einer minimalen Tagesstruktur der Asylsuchenden
  • Erste Annäherung an die Arbeitswelt durch Verantwortlichkeit für Sauberkeit, Einhalten von Vereinbarungen, Pünktlichkeit oder das Erlernen der Verbindung von Arbeit, Lohn und Unabhängigkeit
  • Verbessern der Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Partizipation und Integration

Zielgruppe

  • Sozialhilfeabhängige Asylsuchende, die von der ORS betreut werden und im jeweiligen Kanton leben

So.suuber, Ablauf Anti-Littering-Projekt im Kanton Solothurn

  • Zwei Mal pro Woche reinigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die ausgewählten Routen in den jeweiligen Standortgemeinden.
  • Aktuell wird dieses Projekt in vier Gemeinden im Kanton Solothurn durchgeführt (Gemeinde Oberbuchsiten, Selzach, Balmberg, Biberist).
  • Durchschnittlich nehmen pro Woche und bei 10 Einsätzen rund 70 Personen am Programm teil.

Kontakt

ORS Service AG
Röschibachstrasse 22
8037 Zürich
Tel. +41 44 386 67 67
info [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* ors.ch