titel-03.jpgtitel-01.jpgtitel-09.jpg

Asylbetreuung, Flüchtlingsbetreuung und Beschäftigungsprogramme

Die ORS Service AG ist eine politisch und religiös neutrale Organisation, die sich auf die Betreuung und Unterbringung von Asylsuchenden und Flüchtlingen spezialisiert hat. Dabei ist sie kompetente Partnerin von Bund, Kantonen und Gemeinden.

News

Hier informieren wir Sie regelmässig über unsere Arbeit in der Asylbetreuung, stellen Ihnen unsere Beschäftigungsprogramme vor, berichten über die ORS-Weiterbildungskurse und bringen Ihnen wichtige Informationen rund um das Schweizer Asylwesen näher.

Maltherapie im Durchgangszentrum Düdingen

In einem vierwöchigen Projekt hatten Asylsuchende aus dem Durchgangszentrum Düdingen die Möglichkeit, an einer Maltherapie teilzunehmen. Diese wurde von der ausgebildeten Maltherapeutin Nicole Gfeller, die gerade von einem Auslandsaufenthalt zurück in die Schweiz gekommen war, in Freiwilligenarbeit angeboten. Mehr >>

Sommerkurs für Familien

Das Zentrum für Ausbildung und Beschäftigung (ZAB) in Solothurn hat auch in diesem Sommer einen Ferien-Deutschkurs für im Kanton Solothurn wohnende Flüchtlingsfamilien mit schulpflichtigen Kindern durchgeführt. Der Intensivkurs vertieft sprachliche Grundlagen und vermittelt dabei praxisnah Informationen rund um die Themen Familie, Freizeit und Kultur. Aufgrund verschiedener Vorausset-zungen der teilnehmenden Familien fand der einwöchige, jeweils halbtägige Kurs in drei Gruppen statt. Mehr >>

Die ersten Bewohner im DZ Fridau

Die ersten Bewohner auf der Fridau in Egerkingen sind Männer aus Eritrea. 52 Asylbewerber beherbergte das neue Durchgangszentrum im Osttrakt der ehemaligen Klinik Fridau am vergangenen Mittwoch, 15. Oktober 2014. Mehr >>

Weitere News >>

ORS Service AG News